Hier findest du Antworten zu den häufig gestellten Fragen!

Ist der Kurs für dich geeignet?

... Ja, wenn du noch nie gekrault hast.
... Ja, wenn du bereits kraulen kannst, aber du nur ein paar Schwimmbahnen schaffst
... Ja, wenn du kein absoluter Kraul-Anfänger bist, aber einfach nicht schneller wirst
... Ja, wenn du eine neue sportliche Herausforderung suchst, gern auch zu zweit (Partnerangebot)
... Ja, wenn du einen Stressausgleich suchst

Wie werden dir die Inhalte vermittelt?

In den Live-Webinaren erzähle ich dir viel über die Theorie zum Kraulen und stelle dir dazu entsprechende Schwimm-Übungen vor.

Diese Anleitungen bekommst du selbstverständlich auch schriftlich mit passenden Trainingsplänen.

Die gemeinsame Analyse eurer eingesandten Videos helfen auch dir deine Fehler zu erkennen und ich gebe dir Tipps wie du die Fehler vermeiden kannst.

Wie erkenne ich, was du im Wasser falsch machst?

Neben der Theorie, die ich dir in meinen Live-Webinaren vermittele, zeige ich dir in Videos besondere Trainingsübungen, die gezielt auf einzelne Kraulbewegungen aufbauen.

Im nächsten Webinar gibst du mir ein Feedback, wie es sich für dich bei der Übung im Wasser angefühlt hat.

Vielleicht hast du Schwierigkeiten, die Beine an der Wasseroberfläche zu halten oder du bekommst immer wieder Wasser in die Nase.
Kraulst du schon länger, kann dich auch dein Beinschlag eher einbremsen statt dir Vortrieb zu geben.

Daraus kann ich mit meiner Trainererfahrung Schlüsse ziehen und dir weitere passende Trainingstipps geben.

Wann finden die Live-Webinare statt?

Regelmäßig finden Live-Webinare mit folgendem Inhalt statt:

-  Ein wechselnder Theorieblock mit Trainingsübungen
-  Tipps zur Fehlervermeidung
-  ausführliche Videoanalysen von den eingesandten Videos der Teilnehmer
Q&A (Fragerunde, in der alle Fragen der Teilnehmer von mir beantwortet werden)
Feedback-Runde
-  aktiver Austausch unter den Teilnehmern

Von den Live-Webinaren gibt es Aufzeichnungen, die dir während des Kurses zur Verfügung stehen. Gern schauen sich die Teilnehmer später nach dem ersten Ausprobieren im Wasser noch mal die Aufzeichnung an.

Wie funktioniert die Videoanalyse?

Lass‘ dich beim Kraulschwimmen von einer anderen Person filmen. Dafür reicht auch ein Handy.

Genaue Anweisungen zum Ablauf erhältst du vorher von mir. Die Analyse findet mit deinem Einverständnis im Live-Webinar oder in einem persönlichen Gespräch statt. Selbstverständlich berücksichtige ich den Datenschutz. Das Ergebnis deiner Videoanalyse und zusätzliche Tipps zur Fehlerkorrektur bekommst du gern auch schriftlich.

Wie oft musst du Schwimmen gehen?

Optimal ist es, wenn du 2x pro Woche fest einplanst. Meine individuellen Trainingspläne helfen dir dabei. Ein weiser Trainer hat einmal gesagt, es ist nicht wichtig wie lange und wie hart du trainierst, sondern wie konzentriert du die Übungen durchführst.

Wie sieht der MinTur-Support aus?

Jederzeit kannst du per Mail Fragen stellen. Spätestens am nächsten Tag erhältst du eine Antwort. Zusätzlich kannst du im Live-Webinar Fragen stellen.

Ist auch ein Einzeltraining (Personal Coaching) möglich?

Du hast dir ein großes Ziel gesetzt und für diesen Wettkampf möchtest du dein Kraultechnik verbessern. Im Personal Coaching betreue ich dich allein und passe Umfang und Inhalt des Coachings genau deinen Bedürfnissen an. Entsprechend variiert der Preis.

Gibt es eine Geld-zurück-Garantie?

Nein, das kann ich dir nicht anbieten.
Es ist mir sehr wichtig, dass du dir absolut sicher bist, an meinem Online-Kraulkurs teilzunehmen. Denn es bedeutet für dich, die Übungen regelmäßig im Wasser (Schwimmbad oder See) zu machen. Ohne Übung und Geduld kommst du nicht ans Ziel. Der Austausch mit den übrigen Teilnehmern in meinen Live-Webinaren hilft dir, deinen „Schweinehund“ zu besiegen.
Wenn du nicht ganz sicher bist, ob der Online-Kurs zu dir passt, schreibe mir an info@mintur.de

Hast du noch weitere Fragen?

Schreibe mir einfach eine Email an info@mintur.de oder nutze das Kontakt-Formular , wenn du noch weitere Fragen hast.

Das sagen Andere zu meinen Online-Kraulkursen

Schwimmbad-Foto bei Abendsonne

Lars Rautenberg aus Mülheim

Am Anfang war ich skeptisch, dass man online lernen kann, zu kraulen. Einige denen, ich davon erzählt habe, haben gewitzelt, ich solle beim virtuellen Unterricht nicht so weit rausschwimmen.
Tatsächlich funktioniert es. Susanne erklärt die Basics ausführlich und gibt einem Übungen an die Hand, die man sich jederzeit im persönlichen Bereich online anschauen und herunterladen konnte. Durch die Analyse und Besprechung der hochgeladenen Videos bekommt man ein gutes Bild seiner eigenen Bewegungen und kann einschätzen, wo man etwas verbessern kann.

Susanne macht das Ganze wirklich geduldig, ruhig und kompetent, außerdem konnte man sie auch außerhalb der Videoabende kontaktieren und hat zügig eine Antwort bekommen.
Ich werde jetzt einige Zeit mit den erlernten Werkzeugen und Übungen trainieren und freue mich auf den nächsten Kurs.“

 

Hilka Damm aus Wegberg

Empfehlung von Hilka Damm

Ich schwimme schon eine ganze Weile und habe immer wieder das Gefühl gehabt, nicht so richtig voran zu kommen. Mir war klar, dass es die Technik sein musste, denn an Ausdauer und Trainingseinheiten fehlte es mir nicht. YouTube-Videos brauchten auch keine Erleuchtung und dann wurde ich in einer Facebook Schwimmmgruppe fündig.

Ich habe dann Schnupperstunden mit unterschiedlichen Inhalten bei Susanne und zwei anderen Coachs besucht und mir wurde schnell klar, wie kompetent und gut Susanne die Defizite und Lösungen benennen konnte.

Ich habe mich daraufhin für ihren Onlinekurs angemeldet und bin ihr heute sehr dankbar, dass sie mich auf den Weg gebracht hat. Viele praktische Übungen, Filmanalysen und Trainingtipps kamen dazu und heute fühle ich mich so, als wäre ein Knoten geplatzt. Jetzt gilt es, das Erlernte weiter zu vertiefen und zu festigen, aber von nichts, kommt nichts. ;)

Ich kann diesen Kurs und den Kontakt zu Susanne nur jedem ans Herz legen der endlich wissen will, wie sich richtiges Kraulschwimmen anfühlt.

Schwimmbad-Foto

Monique Weiher aus Werder

"Kraulschwimmen online lernen, da hatte ich erstmal Fragezeichen über dem Kopf, aber nach einem ersten Telefonat war klar, ich probiere das.

Und was soll ich sagen, durch die sehr gut theoretisch vermittelten Grundlagen und praktischen Übungsaufgaben ging mehr als vorher gedacht.

Durch die Videoanalyse wurde schnell klar, wo die Fehler lagen und da machte es an der einen oder anderen Stelle schnell „Klick“. Durch die kleinen Erfolgserlebnisse wurde ich immer sicherer und das kraulen leichter.

Liebe Susanne, dein Kurs war toll und hat bei mir gute Erfolge erzielt, vielen vielen Dank dafür."

 

Testimonials_Kathrin-Wibbing

Kathrin Wibbing aus Paderborn

Von der Wasserente zur Kraulschwimmerin. Susanne hat das geschafft, was ich tatsächlich in den 45 Jahren vorher nicht hinbekommen habe: Mich zum Kraulschwimmen zu bringen.

Ich hatte sehr große Probleme einen vernünftigen Atemrhythmus hinzubekommen. Nach spätestens 20 m war Schluss.

Nach dem Kurs von Susanne kann ich nun ohne Probleme 1.000 m am Stück kraulen. Absolute Empfehlung von Herzen.

Farbiger Banner

Abonniere meinen Newsletter MinTur-News

Bitte rechnen Sie 7 plus 4.

Du kannst dich jederzeit wieder austragen. Lies dazu auch unsere Datenschutzerklärung.

Meine Newsletter sollen für dich einen wirklichen Nutzen haben.
Da jeder von uns schon so viele E-Mails  bekommt, möchte ich dich auf keinen Fall zuspammen.
Daher versende ich nur 2 Newsletter im Monat mit jeweils wechselndem Thema:

  1. Mintur-News Tipps rund ums Kraulschwimmen
  2. Mintur-Workout Trainingsvorschläge für Anfänger und Fortgeschrittene